Unsere Kandidaten


Die Obergrenze der Belastungen für die Bürger ist in der Rabenau mehr als erreicht. Erhöhungen von

Steuern und Abgaben sollten in jedem Falle

vermieden werden.

 


Dafür setzen wir uns ein

  • Familienzuzug / Wiederbelebung von Leerständen im Ortskern
  • Altersgerechte und barrierearme Wohnungen / Betreutes Wohnen
  • Verbesserung der medizinischen Versorgung
  • Erhalt des Gemeindewaldes
  • Ausbau der KiTa-Betreuung (Neubau Geilshausen)
  • Erhalt der Grundschulen in Londorf u. Rüddingshausen
  • Weiterentwicklung des touristischen Potentials der Rabenau

 

 

  • Einstellung eines Gemeindepädagogen
  • Erhalt der DGH`s u. SKH`s / Erhalt der Jugendzentren
  •  Ausweitung der Jugendarbeit
  • Stärkung und Unterstützung der freiwilligen Feuerwehren
  • Stärkung des Ehrenamtes
  • Einsatz für digitale Vernetzungsstrukturen in den Ortsteilen
  • Weiterentwicklung des Michaelismarktes

 

 

 

  • Erhalt der örtlichen Infrastrukturen
  • Sanierung der maroden Straßen in den Ortsteilen
  • Reaktivierung der Lumdatalbahn
  • Verbesserte Anbindungen an die Ober- und Mittelzentren

 

 

  • Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ) mit Allendorf/Lda.
  • IKZ-Gewerbegebiet an der A5, Bauland für Gewerbe und Wirtschaft
  • Unterstützung Gastronomie, systemrelevanter und lebensnotwendiger Gewerbezweige
  • Erneuerbare Energien ja, Repowering in Rüddingshausen auf den  Prüfstand